#16 rexxperts Der HR TALK: Führungsdefizite im medizinischen Bereich

Im Krankenhaus dürfte es nicht anders sein, als in anderen Branchen: Die Führungskraft hält das Team zusammen und ist gleichzeitig Ansprechpartner für die Geschäftsführung. Hinzu kommt allerdings noch die ärztliche oder pflegerische Komponente. Wie verhält man sich in diesem Bermudadreick ohne zerrieben zu werden? Fragen an Matthias Barkhausen, der als Berater, Coach und Trainer seit Jahren in Krankenhäusern aktiv ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.